Wednesday, October 29, 2014

Show me your flag (Reisetasche selbstgenäht )

Im letzten Sommer hab ich beschlossen eine Tasche zu nähen die fürs Schwimmbad geeignet ist und gleichzeitig als Reisetasche funktioniert. Das ist dabei rausgekommen...



Bisher nutze ich sie nur fürs Schwimmbad, gereist ist sie noch nicht sehr weit. Das Material ist robuster Canvas von IK€A, schon mehrere Jahre alt aber immer noch nicht aufgebraucht.


 
Die formgebenden Seitenteile sind oval. Insgesamt ist sie 60cm lang, 30cm breit und sehr geräumig. An den Vorderseiten befinden sich aufgesetzte, gemeinsam mit dem Gurtband befestigte Einstecktaschen. Das Futter ist aus naturfarbenem Baumwollstoff.
 
 

 
Obwohl wir schon Ende Oktober haben wollen wir am nächsten Wochenende nach Winnenden ins Freibad! Dort kann man das ganze Jahr auf einer 50m Bahn in mollig warmem Wasser draußen schwimmen, toll.

Saturday, October 04, 2014

Kürbis mit Smartphone

Der Herbst ist da und meine Kürbisse im Garten sind reif.
Außerdem gibt es eine neue Tasche aus Filz für das Smartphone. Einfach, aber sehr praktisch. 
 

Thursday, September 04, 2014

Leo

A bag worth talking about. Its eye catching effect is great. And it goes so well with jeans of all kinds, my all time favorite sort of pants though. If you wear a casual shirt with it, perfect.
The fabric is by Anna Maria Horner, design of the bag homemade. You might love or hate leo print. I ..... love it, if it comes along like this.




Wednesday, September 03, 2014

Neopren recycling

Für den Kabelsalat den man heutzutage im Urlaub benötigt habe ich eine Tasche genäht. Die abgeschnittenen Ärmel eines alten Neoprenanzugs lagen schon eine Weile herum.
Das Material ist sehr flexibel aber doch reißfest. Mit der Maschine gut zu verarbeiten, jedoch sollte die Stichlänge nicht zu klein sein. Ein Teflonfuß ist auch von Vorteil.


Thursday, July 03, 2014

Rock aus Leinen

Ein Rock den ich vor ca. 2 Jahren genäht habe. Der Oberstoff ist aus Leinen, die seitlichen Einsätze aus Baumwolle und das Futter aus sehr dünner türkisfarbener Baumwolle. Am liebsten trage ich ihn mit einem dunkelblauen Shirt und beigen Slippern. Im Sommer ist er sehr angenehm. Ich mag halt Leinen. Der Schnitt ist von Burda (8281) und eigentlich habe ich ihn wegen der anderen Varianten gekauft. Irgendwann bin ich dann aber auf diese hier angesprungen. Das Schnittmuster habe ich entsprechend meiner Körpergröße etwas verlängert.

 
 
 
Aus dem Reststück habe ich kürzlich noch ein Lesekissen gemacht. Zur Zeit lese ich die Geschichte vom Hundertjährigen der aus dem Fenster stieg...(sehr lustig)
 


Sunday, June 22, 2014

"neon is on sale"

means neon is getting out of fashion. I would like to postpone this statement, made by a famous fashion designer lately, to the future. Simply because I like neon so much. And I need to use up all the zippers I bought in neon colors...
 

Saturday, May 03, 2014

Filz und mp3

 
Der Osterhase hat einen mp3 Player gebracht und ich habe ein passendes Täschchen aus Filz zur sicheren Aufbewahrung beigesteuert.
 




Sunday, March 30, 2014

stars

 
zur Zeit überall zu sehen, Sterne. Kind und ich sind bekennende fashion victims und mögen Sterne auch gerne.


Tuesday, February 04, 2014

Geldbeutel Grete

  
Der Schnitt der Grete ist von "Machwerk". Einfach genial.
Die Außenseite meiner ersten Variante ist eher schlicht und der Cordstoff wirkt "Retro", dafür ist sie innen recht farbenfroh.
Griseldas Geldbeutel ohne Namen habe ich ja schon oft genäht.
Mit der Anleitung für Grete nun bin ich ähnlich gut zurecht gekommen, nur beim Einnähen des Rundum Reißverschlusses könnte ich mich noch verbessern. An den Ecken gab es kein Problem, nur der Auslauf der Enden gelang mir nicht ganz perfekt. Die kleinere Variante finde ich perfekt für mich. Der mittlere RV muss meiner Meinung nach sein. Kleingeld hat man ja irgendwie immer und es sollte auch am Rausfallen gehindert werden. Ein 50€ Schein passt ungefaltet in das äußerste Fach. Größere Scheine findet man bei mir eh so gut wie nie... 
Zur Zeit habe ich sie noch nicht in Verwendung, werde aber sicher noch viel Freude an Grete haben.
 
 



Wednesday, January 29, 2014

sunset

ok, nachdem ich hier einige Zeit lang keine Bilder mehr hochladen konnte, bin ich jetzt ganz froh, denn es scheint wieder zu funktionieren.